Fandom


Zauberhafte Nachbarn ist die 17. Episode der 4. Staffel und die 97. von Cosmo und Wanda - Wenn Elfen helfen.

Handlung Bearbeiten

Vorsichtig fahren die Dinklebergs mit ihrem Auto aus der Garage, doch plötzlich treffen sie doch noch auf die Turners. Diese möchten ihre Nachbarn zu einem Spielchen "Extreme Verrenkungen" einladen. Mr. Dinkleberg entschuldigt sich damit, dass sie noch Verrenkungen von gestern hätten und sagt leider ab. Somit muss Timmy mit seinen Eltern spielen.

Am nächsten Tag erwischen sie die Pfeiffers. Timmys Eltern möchten sie in ein französisches Restaurant einladen, doch sie verstecken sich schnell im ihrem "Turner-Schutzbunker". Als Ersatz muss jetzt Timmy mit ins Restaurant und Schnecken essen.

Einen Tag später möchten Timmys Eltern die Chamberlains in die Oper einladen, aber auch hier haben sie kein Glück. Timmy weiß schon, dass er jetzt in die Oper muss und meint, dass er dort vor Langeweile stirbt. Er hat fast recht, es ist wirklich sehr langweilig.

Zu Hause hat Timmy genug davon, ständig mit seinen Eltern abzuhängen und wünscht sich, dass sie erwachsene Freunde hätten. Ausgerechnet Cosmo und Wanda müssen sich dafür opfern! Sie klingeln an der Haustür der Turners. Timmys Eltern machen auf. Cosmo und Wanda stellen sich vor: "Ich bin Cosmo und ich Wanda und wir sind eure Zauber - eh - zauberhaften neuen Nachbarn!" Schnell zaubern sie ein Haus über dem Haus der Turners herbei. Auf die Frage, was sie gerne unternehmen würden, antwortet Mr. Turner, dass sie alle langweiligen Sachen mit Timmy gemacht haben und nun Spaß haben wollen. Sie reisen nach China, um echtes chinesisches Essen zu essen.

Vicky passt inzwischen auf Timmy auf. Timmys Eltern kommen wieder nach Hause. Timmy freut sich schon, dass Vicky endlich gehen kann, doch Timmys Eltern ziehen sich nur schnell um, denn sie sind mit Cosmo und Wanda zu einem Autorennen verabredet. Timmy will mit, doch sein Vater meint, dass das nicht geht.

Danach erklimmen sie das Matterhorn, auch hier kann Timmy nicht mit. Auch zum Mond darf er nicht mit. Als sie wieder zurück kommen, sehen sie Timmy weinen und denken, dass sie mehr Zeit mit ihm verbringen sollten. Sie wollen aber Cosmo und Wanda auch nicht absagen. Mr. Turner hat jetzt aber eine Idee. Sie werden dafür sorgen, dass Cosmo und Wanda sie sitzen lassen und werden morgen so grobschlechtig zu Cosmo und Wanda sein, dass sie nie mehr zu irgendwas eingeladen werden. Eigentlich weint Timmy ja nur, weil er Zwiebeln schälen muss. Timmy sieht jedoch, dass seine Eltern glücklich sind und nimmt dadurch die Zeit mit Vicky in Kauf.

Timmy weiß aber auch, wie er Spaß haben kann. Er bindet Vicky eine Augenbinde um und setzt ihr Kopfhörer auf, damit sie nicht mitbekommt, dass er eine Party veranstaltet.

In einem schönen Restaurant sind Timmys Eltern so grobschlechtig zu Cosmo und Wanda, dass Wanda sich unter dem Tisch versteckt und im Regelbuch nachschaut, ob sie Timmys Eltern in Nichts verzaubern darf. Nein, darf sie nicht.

Bei Timmys Party sind mittlerweile so viele Gäste, dass er Angst hat, dass er vielleicht Ärger bekommen könnte.

Timmys Eltern haben Angst, dass Cosmo und Wanda tot sein könnten, weil sie schon so lange weg sind, und rennen weg, weil sie sich ein Alibi besorgen wollen. Fröhlich, dass Timmys Eltern endlich weg sind, denken Cosmo und Wanda, dass alles in bester Ordnung ist, solange Timmy nichts angestellt hat.

Timmys Eltern kommen nun nach Hause und sind wütend, weil Timmy eine Party veranstaltet. Da aber alle Nachbarn auch hier sind und feststellen, dass man mit den Turners auch Spaß haben kann. Nun sind sie nicht mehr so wütend. Sie sagen Timmy jedoch, dass er keine Erlaubnis für diese Party bekommen hat. Timmy meint aber, dass Vicky es ihm erlaubt hat. Daraufhin wird sie hinausgeworfen.

Am nächsten Tag entschuldigen sich Timmys Eltern bei Cosmo und Wanda und sagen, dass sie einfach mehr Zeit mit ihrem Sohn verbringen wollten. Cosmo und Wanda sagen daraufhin, dass sie wieder umziehen müssen, nämlich zurück in Timmys Goldfischglas - eh - zurück zum Mond ins All. Nun bekommt Timmy Ärger wegen der Party, weil er seine Eltern nicht eingeladen hat. Und die Party geht weiter!

Charaktere / Sprecher Bearbeiten

Charakter Sprecher Deutsch Sprecher Englisch
Timmy Turner Hannes Maurer Tara Strong
Cosmo Norman Matt Daran Norris
Wanda Ilya Welter Susanne Blakeslee
Sheldon Dinkleberg ? Carlos Alazraqui
Mrs. Dinkleberg - -
Mr. Turner Hans Bayer Daran Norris
Mrs. Turner Michaela Kametz Susanne Blakeslee
Mr. Pfeiffer ? Phil LaMarr
Mrs. Pfeiffer - -
Mr. Chamberlain - -
Mrs. Chamberlain ? Grey Delisle
Kellner der Vergoldeten Seerose ? Dee Baker
Chester McBadbat Julius Heckter Jason Marsden
A.J. - -

Erster Auftritt Bearbeiten

Orte und Häuser Bearbeiten

Trivia und Fehler Bearbeiten

  • Cosmo und Wanda hätten sich bei Timmys Eltern fast als deren Zauberhaften vorgestellt.
  • Es sieht so aus, dass Mr. Turner in dieser Folge die Dinklebergs nicht hasst, weil er keine Freunde unter den Erwachsenen hat.
  • Das Spiel "Twisty" ist eine Anspielung auf "Twister".
  • Chester hat Timmys Haus zweimal betreten: Einmal durch den Kamin und einmal durch die Toilette.
  • Wie können Timmys Eltern auf dem Mond Handy-Empfang haben?
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.